Marc Ruef
Vorstellung
Deutsch English
"Some of my clients are very awesome. And I like that ;)" - @mruef vor 4 Jahren via Twitter


Marc Ruef von Oberried (BE) ist 1981 geboren. 1997 hat er mit computec.ch das bekannteste deutschsprachige Portal zum Thema Computersicherheit gegründet. Mit 18 Jahren hat er sein erstes Buch zur Sicherheit von Windows herausgegeben. Es folgten unter anderem „Hacking Intern“ im Data Becker Verlag und "Die Kunst des Penetration Testing" im C&L Verlag. In den vergangenen 25 Jahren hat er an 16 Büchern mitgewirkt, über 275 Fachartikel in sieben verschiedenen Sprachen publiziert und mehr als 200 Interviews gegeben. Er gilt als einer der meistgelesenen deutschsprachigen Autoren auf seinem Fachgebiet. Zudem ist er Dozent an verschiedenen Universitäten und Fachhochschulen, wie zum Beispiel an der ETH Zürich.

Er ist Mitbegründer der Firma scip AG in Zürich, die seit 2002 Beratungen im Bereich Cybersecurity anbietet. Dort hat er 12 Jahre lang das Red Team, verantwortlich für Offensive Security Testing, aufgebaut und geleitet. Mittlerweile ist er für die Forschungsabteilung zuständig, die einerseits die anderen Teams unterstützt, andererseits Research im Kundenauftrag durchführt. Vorzugsweise unorthodoxe Projekte, wie zum Beispiel Car Hacking oder Medizinalgeräte, werden durch das Titanium Team umgesetzt. Unter anderem wurden Schwachstellen in Fahrzeugen von Mercedes und verschiedenen Röntgengeräten gefunden und in koordinierter Form publik gemacht.